Druckanleitung Starterkit-Textildruck

[row] [col span=1/3]
Starterkit Textildruck Ahornblaetter
[/col]
[col span=2/3]

Tüteninhalt

Stempel, Tupfpinsel, Stoffbeutel, Textilfarbe und ein Stück Stoff zum Testen

Zusätzlich brauchst du:
Eine Untertasse/Glasscheibe für die Farbe, Schmierpapier und einen feuchten Lappen zum Stempel säubern.

[/col]

[/row]

[row]
[col span=1/3]

Starterkit Stempel einfärben

[/col]
[col span=2/3]

Farbe auftragen

  1. Den Stoffbeutel auf eine harte, ebene Unterlage legen.
  2. Etwas Farbe auf eine glatte Fläche geben (z.B. eine Glasscheibe).
  3. Mit dem Tupfpinsel ein wenig Farbe (weniger ist hier mehr) aufnehmen und die Druckfläche des Stempelgummis vorsichtig und gleichmäßig einfärben.

[/col]

[/row]

[row]
[col span=1/3]

Starterkit Drucken

[/col]
[col span=2/3]

Der Druck

  1. Den eingefärbten Stempel mit der Druckfläche nach unten auf den Stoff legen.
  2. Darauf achten, dass der Stempel dabei nicht verschiebt.
  3. Mit leichtem Druck von oben auf den Stempel drücken und die Farbe kurz (1-2 Sek.) einwirken lassen.
  4. Den Stempel senkrecht nach oben abheben, dabei den Stoff mit der anderen Hand festhalten, da er sonst am Stempel haften bleiben kann. (Macht ruhig bevor ihr euch an das Bedrucken des Beutels macht ein paar Testdrucke, damit ihr ein Gefühl dafür bekommt wieviel Farbe ihr braucht und wie stark ihr drücken müsst).

 

[/col][/row]

[row]
[col span=1/3]
Starterkit Stempel säubern 1 Schritt

[/col]
[col span=2/3]

Weiteres Vorgehen

  1. Den Vorgang nach belieben wiederholen, dabei ab und zu das Stempelgummi säubern. Den Stempel säubert ihr indem ihr ihn auf Papierresten „abstempelt“ und anschließend mit einem feuchten Tuch sauber wischt.
  2. Wenn ihr mit eurem Werk fertig seit, lassen sich hartnäckige Farbreste die in die feinen Rillen gelangt und angetrocknet sind gut mit einer feuchten Zahnbürste reinigen. Es reicht wenig Wasser und eventuell etwas Seife dafür aus. Ihr solltet den Stempel nicht unter den laufenden Wasserhahn halten, da sich sonst mit der Zeit der Kleber zwischen Holz und Gummi lösen und das Holz aufquillen kann. Sollte sich nach häufigem Gebrauch doch einmal das Gummi lösen könnt ihr es ganz einfach mit einem „Alleskleber“ wieder ankleben.

[/col][/row]

[row]
[col span=1/3]
Starterkit fixieren
[/col]
[col span=2/3]

Den Druck fixieren

Wenn alle Motive an Ort und Stelle sind und die Farbe trocken ist, den bedruckten Stoff mit einem Tuch abdecken und 5 min. bei Baumwolleinstellung bügeln. Jetzt ist der Druck lichtecht und bis 40°C waschbar, dabei das Textil auf links ziehen. Damit ihr lange Freude an eurem Beutel habt ist es wichtig, alle bedruckten Stellen sehr gewissenhaft zu bügeln.
[/col][/row]